Samuels Zuhause

Samuel Brake
Werwolf
Werwolf
Beiträge: 35
Registriert: 21. Juni 2018, 11:17

Samuels Zuhause

Beitragvon Samuel Brake 18. März 2019, 11:23

Da steht sie also, die kleine schiefe Hütte, mitten im Wald. Sie ist nicht ganz dicht, aber wenn man durchnässt von einem spontanen Bad im See kommt, wirkt sie wie eine wunderbare, warme Decke. Vor der Hütte liegt ein kleiner, aber ordentlich aufgebauter Stapel Holzscheite. An einer Seite ist ein kläglicher Versuch eines Gemüsebeets mit einer improvisierten, schiefen Vogelscheuche. Hinter dem Beet liegt ein Haufen Gerümpel, lauter "nützliche Sachen die man noch brauchen könnte". Auf der anderen Seite plätschert ein sauberer Bach vor sich hin. Hinterm Haus ist ein kleines Klohäuschen mit Plumpsklo.
Über der Tür hängt ein Schild, auf dem ein "Waidmanns Heil" kunstvoll aufgemalt ist. Die Fenster sind dreckig, die Holzwände sind mit Efeu und Moos bewachsen.
Wer die Hütte betritt, findet sich sogleich im einzigen Raum wieder. Der Raum ist rechteckig und etwa mittig durch einen Raumteiler optisch in einen Schlafbereich und einen Kochbereich aufgeteilt. Im Schlafbereich liegt eine Matratze auf dem Boden, auf dem saubere Decken und Kissen liegen. Schaut fast so aus, als hätte jemand diese kuscheligen Sachen vor kurzem erst geklaut. Im Kochbereich steht ein altmodischer Ofen, der noch mit Holz betrieben wird. Es gibt hier auch zwei Schränke, gefüllt mit ein paar Lebensmitteln, verbeulten Töpfen aus billigem Material und wild zusammengewürfeltem Geschirr. Dazu gesellt sich auch noch ein kleiner Tisch mit einem Stuhl. Es gibt im gesamten Raum auch einige Regale, die mit Habseligkeiten aus dem Wald gefüllt sind. Hübsche Steine, ein mächtig großer toter Käfer, lustig aussehende Tannenzapfen, und all das, was einem Jungen im Wald so gefällt.
Samuel Brake
Werwolf
Werwolf
Beiträge: 35
Registriert: 21. Juni 2018, 11:17

Re: Samuels Zuhause

Beitragvon Samuel Brake 18. März 2019, 11:30

< Umland / Wälder / Die Ruine im See

*sieht die Hütte schon von Weitem*
Hab ich genug Holz? Ich hoff es ist noch genug da...
Cia, wir sind gleich da.
*versucht, sie so unauffällig wie möglich zur Eile anzutreiben*
*kommt dann mit Cia - immernoch an seiner Hand - endlich zuhause an und schließt die Tür auf*
*schiebt das bibbernde Häufchen in die Hütte*
Setz dich schonmal hin, ich hol Holz!
*rennt wieder raus und lädt sich vor der Hütte viele Holzscheite auf den Arm*
Silencia Honeycutt
gefallener Engel
gefallener Engel
Beiträge: 24
Registriert: 21. Juni 2018, 23:48

Re: Samuels Zuhause

Beitragvon Silencia Honeycutt 19. März 2019, 10:15

> Umland / Wälder / Die Ruine im See

*lässt sich von Sam ins Innere der Hütte führen und blickt sich neugierig und auch etwas ungläubig um, während er auch schon wieder rausstürmt*
Reizend! Dein neuer Lover residiert ja wie ein König!
*japst empört nach Luft*
Er ist nicht mein Lover! Hör endlich auf, so einen Mist zu reden! Ich bin erst Dreizehn!
Wenn du das sagst! Außerdem bist du schon fast Vierzehn.
*knurrt als Reaktion auf das Gelächter in ihrem Kopf*
Nun sei doch nicht so ein Spielverderber. In deinem Alter, da hab ich schon ein Dutzend süßer Typen vernascht. Das ist doch nichts, wofür man sich schämen müsste. Einmal, da war ich…
*presst ihre Hände gegen ihre Schläfen*
Oh Gott, sei bitte einfach still!
Pff…du verstehst aber auch echt keinen Spaß. Engel sind sooo langweilig. Na ja, du weißt, wo du mich findest, falls du ein paar Tipps brauchst, du weißt schon…
Bitte!
Samuel Brake
Werwolf
Werwolf
Beiträge: 35
Registriert: 21. Juni 2018, 11:17

Re: Samuels Zuhause

Beitragvon Samuel Brake 19. März 2019, 11:18

*will gerade wieder in die Hütte stürmen, als er Cia reden hört*
"Oh Gott, sei bitte einfach still!"
Mit wem redet sie denn da?
*drückt vorsichtig die Tür auf und linst rein, falls noch jemand in der Hütte sein sollte*
*vergisst, dass das überhaupt nichts bringt, weil er wegen dem Holz sowieso nicht angreifen könnte*
"Bitte!"
*sieht jetzt erstmal keinen zweiten Gesprächspartner in der Hütte und atmet erleichtert auf*
*tirtt dann ganz in die Hütte ein und kickt betont cool mit seinem Fuß die Tür hinter sich ins Schloss*
*versucht ziemlich beiläufig zu fragen*
Mit wem hast du geredet?
*geht gezielt zum Ofen, um daran rumzufummeln, damit er angeht*
Silencia Honeycutt
gefallener Engel
gefallener Engel
Beiträge: 24
Registriert: 21. Juni 2018, 23:48

Re: Samuels Zuhause

Beitragvon Silencia Honeycutt 19. März 2019, 12:16

*fährt herum, als sie ein Geräusch hinter sich hört*
*grinst betont fröhlich, als wäre nichts gewesen*
Da bist du ja!
*ihr entgleiten kurz die Gesichtszüge, als er wissen will, mit wem sie gesprochen hätte*
*schluckt den Kloß in ihrem Hals herunter*
Ach…ähm…
*wedelt mit der Hand, als wolle sie die Frage einfach verscheuchen*
Mir war so kalt, da habe ich mit mir selbst geredet. Zur Ablenkung! Genau! Du verstehst?
*kichert nervös*
Warte, ich helfe dir!
*eilt zu ihm herüber, steht aber nur unschlüssig daneben und beobachtet Sam bei seinem Tun*
Weißt du, wie man einen Holzherd anfeuert? Ich wusste gar nicht, dass es auf der Erde noch solche Dinger gibt…
Samuel Brake
Werwolf
Werwolf
Beiträge: 35
Registriert: 21. Juni 2018, 11:17

Re: Samuels Zuhause

Beitragvon Samuel Brake 19. März 2019, 12:38

*grinst Cia über die Schulter hinweg an*
Ich sprech auch manchmal mit mir selber, dann bin ich nicht allein.
*knüllt Zeitungspapier zusammen und stopft dieses in den Ofen als Anzünder*
*freut sich, dass Cia sich für seinen Ofen, sein Wissen und allgemein für ihn interessiert*
Äh, ja, mein Papa hat mir mal gezeigt, wie das geht.
*stopft kunstvoll den ganzen Holzstapel rein*
Man kann nicht sofort das dicke Holz anzünden, das funktioniert nicht. Deswegen muss man das Zeitungspapier zuerst anzünden, das erhitzt dann das Holz und so fängt das dann auch an, zu brennen. Damit man sich aber nicht die Finger verbrennt, braucht man ein superlanges Streichholz.
*zieht einen dünnen, trockenen Stock mit einer harzigen Spitze aus einem Becher, den er zu einem "Stiftehalter für Anzündestöcke" umfunktioniert hat*
*schnappt sich das Feuerzeug - es ist rosa und hat Hello Kitty drauf - daneben, zündet das Harz an der Spitze an*
Ich habe aber keine langen Streichhölzer, aber das ist genauso gut.
*strahlt sie schon wieder an und hält ihr das Stöckchen hin*
Hier, versuch dus doch mal!
Silencia Honeycutt
gefallener Engel
gefallener Engel
Beiträge: 24
Registriert: 21. Juni 2018, 23:48

Re: Samuels Zuhause

Beitragvon Silencia Honeycutt 19. März 2019, 12:55

*hört Sam aufmerksam und auch ein wenig bewundert zu*
Mein Vater hätte mich nie den Ofen anzünden lassen. Er hatte immer schreckliche Angst, dass mir etwas passieren oder ich unseren gesamten Wohntrakt niederbrennen könnte. Ziemlich lächerlich, wenn man bedenkt, dass er…Feuerwehrmann ist.
*seufzt bei der Erinnerung an ihrem Vater und hätte sich beinahe verplappert, indem sie zugegeben hätte, dass ihr Vater ein Wasserengel ist*
*schaut Sam dabei zu, wie er das "Streichholz" anzündet*
Amateur, ich könnte das ohne billige Hilfsmittel!
Wenn du einen eigenen Körper hättest!
Lass mich bloß in Ruhe, vorlautes, frühreifes Gör!
*grinst selbstgefällig darüber, ihrer inneren Dämonin zur Abwechslung selbst eins ausgewischt zu haben, reißt aber erschrocken die Augen auf, als Sam ihr das brennende Streichholz hinhält*
I-ich soll?
*deutet auf sich selbst*
Okay…
*schluckt und nimmt das dünne Hölzchen entgegen, dass sie so weit von sich weghält, als würde es sich um einen hochexplosiven Sprengsatz handeln*
*stochert mit zittrigen Fingern das brennende Ende des Stöckchens in den Feuerraum des Ofens, bis tatsächlich irgendwas Feuer fängt*
Juhu!
*wirft jubelnd einen Arm in die Höhe*
Und was mach ich jetzt mit dem hier?
*deutet auf das Stöckchen zum Anzünden*
Samuel Brake
Werwolf
Werwolf
Beiträge: 35
Registriert: 21. Juni 2018, 11:17

Re: Samuels Zuhause

Beitragvon Samuel Brake 5. April 2019, 12:48

*beobachtet Cia und klatscht dann begeistert in die Hände, als sie erfolgreich was anzündet*
Gut gemacht!
*auf die Frage nach dem Stöckchen*
Oh, schmeiß rein. Ich hab noch einen Vorrat.
*ist schon wieder aufgesprungen und zu seinem Bett gelaufen*
Ich hol uns ein paar Kissen.
*greift sich vier Kissen und stopft sich noch zwei große unter die Arme*
Wir machens uns vorm Ofen gemütlich, ja? Da ist es am wärmsten!
*lässt vor Cia die Kissen fallen*
Hier, setz dich auf das Große, ich hol schnell noch eine Decke für dich.
*eilt schon wieder zurück, wie ein kleiner Flitzehase*
*entdeckt dann, dass sein kleiner Plüschtierhund "Mr. Flauschi" unter den Kissen lag und jetzt gut sichtbar ist*
Oooh, peinlich, schnell weg mit dir Mr. Flauschi
*stopft den Hund unter die Matratze, die jetzt recht hügelig ist*
äääh...wird schon passen
*krallt sich noch seine Decke und geht wieder zu Cia zurück*
Silencia Honeycutt
gefallener Engel
gefallener Engel
Beiträge: 24
Registriert: 21. Juni 2018, 23:48

Re: Samuels Zuhause

Beitragvon Silencia Honeycutt 30. April 2019, 15:32

*schaut wie ein Reh, das von den Scheinwerfern eines heranrasenden Autos erfasst wurde*
Einfach reinschmeißen…
*rammt das Zündhölzchen mit spitzen Fingern in den Ofen und zieht ganz schnell ihre Hand zurück, als hätte sie Angst, sonst augenblicklich in Flammen aufzugehen*
*blinzelt ein paar Mal ungläubig darüber, dass sie nicht lichterloh verbrannt ist*
Ich hab es geschafft!
*dreht sich dann voller Stolz grinsend zu Sam um, der ein paar Kissen vor sie fallen lässt*
Okay, Dankeschön.
*krabbelt auf eines der Kissen und folgt ihm mit ihrem Blick und entdeckt so auch das Plüschtier und Sams kläglichen Versuch, es zu verstecken*
*beißt sich auf die Lippe, um sich ein Grinsen zu verkneifen, was aber völlig schief geht*
Das ist jetzt irgendwie unerwartet süß…
*rutscht etwas zur Seite, damit Sam im Kissenhaufen auch noch Platz findet*
Du hast nicht zufällig Wechselklamotten, damit wir uns umziehen und unsere nassen Klamotten trocknen können?
*spürt nun wieder die Kälte, die sie vor lauter Aufregung ums Anschüren schlicht vergessen hatte und duckt sich zu einem kleinen Ball zusammen*

Zurück zu „Wälder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Back to the roots...

The Dark World ist wieder da und kehrt zurück zu seinen Wurzeln. Was 2005 als kleines Rollenspielforum im Sternchen-Stil begann, ist nun als genau solches wieder da! Holt eure alten Charaktere aus den Archiven und taucht ein in eine Welt voller Nostalgie und einem Kampf zwischen Himmel und Hölle.
Du bist neu? Wunderbar! Auch neue Gesichter und Geschichten sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf dich!

Recent Topics